Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Detaillierte Informationen zur Verwendung von Cookies finden Sie in unser Datenschutzerklärung.

nova reisen

Lufthansa City Center Business Travel

Lufthansa City Center Reisebüros in Ihrer Nähe

Alle Lufthansa City Center anzeigen
icon message

Ab Sommer 2020: von München nach Detroit, Seattle und Bengaluru

Lufthansa bringt Sie in Städte, die mit ihrer ganz eigenen Identität überzeugen. Ab Sommer 2020 gehören Detroit, Seattle und Bengaluru/Bangalore dazu, die dann auch über das südliche Lufthansa Drehkreuz München mit dem hochmodernen und effizienten Airbus A350-900 angeflogen werden.

Die neuen Verbindungen im Überblick*:

  • München – Bengaluru: 5-mal wöchentlich ab 31. März 2020
  • München – Detroit: 5-mal wöchentlich ab 4. Mai 2020
  • München – Seattle: 6-mal wöchentlich ab 1. Juni 2020

*Stand Oktober 2019, Änderungen vorbehalten

 

Die neuen Ziele ab München im Detail:

seatle skyline

Seattle: Kaffee, Flugzeuge und IT-Riesen

Beim Namen Seattle denken viele an die Gründer des Grunge, Nirvana. Oder auch an die berühmte Skyline mit der einzigartigen Space Needle. Doch es gibt zwischen dem Puget Sound und dem Lake Washington weitaus mehr zu entdecken! Seattle ist eine innovative und unkonventionelle Metropole an der Grenze zu Kanada – mit einzigartigen Stadtbezirken und einer lebhaften Bar- und Kneipenszene.

In Seattle wurden u. a. Starbucks und Microsoft gegründet. Vor den Toren der Stadt ist Boeing zu Hause. Umgeben von Gebirgslandschaften im Osten erstreckt sich die Stadt über viele Grünflächen bis zur Elliott Bay am Ufer des Pazifik und gehört zu den landschaftlich schönsten und lebenswertesten Städten der USA.

Bangalore

Bengaluru/Bangalore: IT-Hochburg und weitläufige Parks

Bangalore ist als das IT-Zentrum Indiens bekannt, in dem sich zahlreiche internationale Unternehmen niedergelassen haben. An den breiten Straßen Bangalores reihen sich britische Kolonialbauten an Bürotürme und moderne Shopping-Malls. Wunderbar weitläufige Parks und Gärten bieten willkommenen Schutz vor der tropischen Hitze. Außerdem fahren rund um die Uhr Züge zu den nahen gelegenen Palästen und Tempeln von Mysore und Hampi sowie zu den Stränden von Kerala.

Detroit

Detroit: Arbeiterstadt mit musikalischem Flair

Detroit ist immer noch die „Motor-City“, das Zentrum der amerikanischen Automobilindustrie. „The D“, wie Detroit liebevoll von Einheimischen genannt wird, ist zudem eine der musikalischsten Städte der USA. Hier entstand das innovative Musiklabel Motown und hier starteten die Karrieren von Stevie Wonder, Marvin Gaye und Diana Ross. Das Auto steht in der Arbeiterstadt immer noch an erster Stelle, aber viele Besucher kommen wegen der Musik. Wegen der kulturellen Energie. Wegen der Aufbruchsstimmung nach Jahren des gefühlten Niederganges.

 

Zertifizierungen

  • Beste Kundenberatung – Handelsblatt
  • Bester Mittelstands Dienstleister – WirtschaftsWoche